Bundesrat beschließt EEG-Verschlechterung für Bürger-Windenergie an Land

Zitat

Unter dem Link hier kann man nachlesen: Eine weitere Verschlechterung für die Erneuerbaren wurde durch unsere geschäftsführende Bundesregierung beschlossen. Wie kann es sein, dass wider besseren Wissens mit vorgeschobenen Argumenten die wenigen Vorteile von Bürger-Windenergieanlagen wieder zurück genommen werden. Der Vorwand lautet: Sorge das Ausbauziel (hier heißt es "Fadenabriß") zu erreichen.

Dabei ist vollkommen klar: Nichteinmal das selbstgesteckte Wind-Ausbauziel der Bundesregierung ist geeignet, um die Klimaziele von Paris zu erreichen. Also wird noch weiter gekürzt. Regt sich da niemand drüber auf?