Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Nachtabsenkung (oder bei Abwesenheit) - sinnvoll?

Hersteller von elektrischen Heizungsthermostaten geben an, dass man mit ihnen bis zu 30% Heizungsenergie sparen kann. Bei uns zu Hause kann ich sehen, dass der Energiebedarf in der Zeit der Absenkung sinkt. Natürlich steigt dieser genau dann, wenn die Temparatur wieder auf den Wunsch-Wert steigen soll. Lohnt sich diese Absenkung? Wieviel soll man absenken?

Jeder der Ideen oder sogar konkrete Berechnungen hat ist herzlich willkommen - wir sind gespannt.