Satzung des Solar-Vereins Waghäusel e. V.

Präambel

Der Solar-Verein Waghäusel („Verein“) orientiert sich an den Zielen der Europäischen Sonnenenergie-Vereinigung EURO-SOLAR und strebt die Mitgliedschaft bei EUROSOLAR *1) an. In dieser Satzung sollen in erster Linie Festlegungen für die konkrete Umsetzung dieser Ziele in Waghäusel getroffen werden.

§ 1  Name, Sitz und Zweck

Der Verein führt den Namen „Solar-Verein Waghäusel“. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und führt nach der Eintragung den Zusatz „e.V.“.

Er hat seinen Sitz in Waghäusel.

Der Verein verfolgt seine Zwecke ausschließlich und unmittelbar durch eigenes Wirken auf gemeinnütziger Grundlage im Sinne des Abschnittes „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsgemäße Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus den Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

§ 2  Aufgaben

(in Anlehnung an den Artikel 2 der Satzung von EUROSOLAR)

§ 3  Mitgliedschaft

§ 4  Beiträge

§ 5  Organe des Vereins

Die Organe des Vereins sind:

§ 6  Mitgliederversammlung

§ 7  Vorstand

Dem geschäftsführenden Vorstand gehören an:

Dem erweiterten Vorstand gehören an:

Die Mitglieder des Vorstandes werden auf die Dauer von zwei Jahren gewählt, mit der Maßgabe, daß ihr Amt bis zur Durchführung von Neuwahlen fortdauert.

Jedes Vorstandsmitglied ist einzeln und geheim zu wählen. Nichtanwesende Personen können nur gewählt werden, wenn die Mitgliederversammlung im Einzelfalle zustimmt.

Der erweiterte Vorstand ist beschlußfähig, wenn die Hälfte seiner Mitglieder anwesend ist. Die Beschlüsse werden mit einfacher Mehrheit gefasst. Bei Stimmengleichheit entscheidet der erste Vorsitzende, bei dessen Abwesenheit dessen Stellvertreter.

Der geschäftsführende Vorstand hat die laufenden Geschäfte des Vereins gemäß den Beschlüssen der Mitgliederversammlung und des erweiterten Vorstandes zu besorgen.

§ 8  Kassenprüfer

Die Kassenprüfer haben die Aufgabe, vor der Mitgliederversammlung die vom Kassenverwalter vorgelegten Unterlagen zu prüfen und im Kassenbuch das Ergebnis schriftlich festzuhalten und in der ordentlichen Mitgliederversammlung über die Kassenprüfung zu berichten. Sie werden auf zwei Jahre gewählt.

§ 9  Satzungsänderung

Zur Durchführung einer Satzungsänderung ist eine Mehrheit von zwei Dritteln der anwesenden Mitglieder erforderlich. Beschlußfähigkeit liegt vor, wenn mindestens ein Drittel aller Mitglieder anwesend ist.

Ist weniger als ein Drittel der Mitglieder anwesend, so wird innerhalb von zwei Wochen eine neue Mitgliederversammlung einberufen, die dann ohne Einschränkungen beschlußfähig ist.

§ 10  Auflösung des Vereins

Für die Auflösung des Vereins ist die Mehrheit von drei Vierteln der in der Mitgliederversammlung anwesenden Mitglieder erforderlich. Beschlußfähigkeit liegt vor, wenn mindestens die Hälfte aller Mitglieder anwesend ist.

Ist weniger als die Hälfte der Mitglieder anwesend, so wird innerhalb von zwei Wochen eine neue Mitgliederversammlung einberufen, die dann ohne Einschränkungen beschlußfähig ist.

Die Auflösung des Vereins ist als Gegenstand der Beschlußfassung auf die Tagesordnung der Mitgliederversammlung zu setzen, wenn mindestens ein Drittel der Mitglieder dies verlangt.

Bei Auflösung des Vereins oder bei Wegfall der nach § 1 steuerbegünstigten Zwecke fällt das Vereinsvermögen an die EUROSOLAR e.V. - Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien, Kaiser-Friedrich- Straße 11, 53113 Bonn, Vereinsregister Nr.: 5740. Sollte zum Zeitpunkt der Auflösung des Vereins die vereinseigene Photovoltaikanlage noch nicht vollständig getilgt sein, so wird diese aus dem Vereinsvermögen herausgelöst und fällt gemäß Dachnutzungsvertrag vom 07.06.2005 an die Stadt Waghäusel, Gymnasiumstraße 1, 68753 Waghäusel.

Beide Institutionen haben das zugefallene Vereinsvermögen unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige Zwecke zu verwenden.

§ 11  Inkrafttreten

Die Satzung wurde bei der Gründungsversammlung am 13.11.1998 beschlossen und von den Gründungsmitgliedern anerkannt. Diese Satzung tritt sofort in Kraft.

Geänderte Fassung gem. Beschluß Vorstandschaft vom 15.3.2016, Eintragung im Vereinsregister am 21.12.2016

 (1*) EUROSOLAR-Satzung siehe Anlage.

 

Solar-Verein Waghäusel e.V.