Stromenergie sparen – Ereignisabhängig

Der Smart-TV Fernseher soll vollständig vom Stromnetz getrennt werden, sowie er über das Netzwerk ein “absent (abwesend)” Event versendet hat.
Die Funksteckdose wird dann eine Sekunde später ausgeschaltet. Die Funksteckdose verbraucht im ausgeschalteten Zustand etwa 0,5 Watt. Die hier verwendete Funksteckdose ist nicht vom Baumarkt.

Ohne das Trennen von der Stromversorgung “zieht” der Fehrnseher ca 40 mA. Das entsrpicht einer Leistungsaufnahme im Stand-by von etwa 5 Watt. Hochgerechnet auf das Jahr werden so ca 40 kWh nicht verbraucht und so etwa 12 € eingespart. Die Lösung wurde hier mit der frei verfügbaren Heimautomatisierungssoftware “FHEM” realisiert.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.